Junior Team Sachsen-Anhalt 2019

Ein besonderer Tag in einer besonderen Location! In der vergangenen Woche haben Sachsen-Anhalts Sportminister, Holger Stahlknecht, LSB-Vizepräsident Axel Schmidt und der Leiter des Olympiastützpunktes, Helmut Kurrat, im Festsaal des Palais am Fürstenwall in Magdeburg insgesamt 38 junge Sportlerinnen und Sportler aus 13 olympischen Sportarten ins Juniorteam Sachsen-Anhalts berufen. Im Anschluss wurden weitere sieben Athletinnen und Athleten ins Team Sachsen-Anhalt für Tokio 2020 berufen. Im Olympiateam des Landes bereiten sich 36 Sportlerinnen und Sportler auf die Olympischen Spiele und die Paralympics 2020 vor. Darunter auch drei Sportler/innen aus dem Bereich Volleyball – Robin Sowa, Emma Cyris und Josepha Bock. Wir wünschen allen viel Erfolg!